Frau mit Smartphone und Herz

Partnersuche leicht gemacht: Flirt Apps erobern Single-Herzen

Das Leben genießen und jede Sekunde für wichtige Dinge nutzen ist ein Wunsch, den so ziemlich alle Menschen mit Akribie verfolgen. Doch versucht man als Single alle Herzensangelegenheiten in den 24-Stunden-Tag reinzupacken, stößt man nicht selten an seine natürlichen Grenzen. Arbeit, Schlaf, Nahrungszubereitung, notwendige Einkäufe fordern ihren Tribut. Möchten Mann oder Frau nach Erledigung der täglichen Pflichten Freunde treffen oder gar neue Leute persönlich kennenlernen, kommt es häufig zu einem recht unbefriedigten „Ich-würde-gerne-aber-ich-bin-so-träge-und-müde-Gefühl“. Die Folge, Single-Mann oder Single-Frau machen es sich lieber in ihrer kuscheligen Wohnung bequem, bestellen beim Italiener lecker Essen und amüsieren sich auf ansprechenden, im App-Store heruntergeladenen Flirt- respektive Dating Apps. Flirt Apps eignen sich zumeist für mobile Geräte, welche mit den Betriebssystemen IOS oder Android arbeiten.

Online Dating ist tatsächlich eine beliebte Art, bequem und total entspannt Freundschaften zu schließen oder sogar eine neue Liebe zu generieren. Für einen gelungenen, aufmunternden Flirt reicht es immer, und wenn dann doch mehr daraus wird – umso besser!

Online Dating liegt bei vielen Altersklassen voll im Trend

Ist die Sehnsucht nach Liebe, Flirt und Geborgenheit wirklich eine Frage des Alters? Eigentlich nicht. Dennoch lassen seriöse Flirt-Apps erst eine Teilnahme ab 18 zu. Auf die Frage, welche Altersgruppen sich für Online Dating und Flirt Apps besonders interessieren, gibt es erstaunlicherweise sogar eine relativ überraschende Antwort. Meinungsumfragen zufolge hat sich das Begehr nach einer angenehmen Methode, diskret neue Leute kennenzulernen, sowohl bei jungen als auch bei reiferen Erwachsenen deutlich gesteigert. Grund für den immensen Anstieg ist mitunter die Tatsache, dass es heutzutage fast niemanden mehr gibt, für den Smartphone und Apps böhmische Dörfer sind. Ob alt oder jung: Wer gerne mit anderen Menschen flirtet oder plaudert, stößt im Online-Dating auf großes Interesse. So sind sich Alt und Jung einig:  Plaudern und Flirten via Dating App ist absolut in und macht tierisch viel Spaß. Ein weiteres Plus: Im eigenen Smartphone ruhend, hat man als Single-Frau sowie als Single-Mann immer und überall leicht Zugriff auf die Dating-App. Wenn dies nicht bereits ein gewichtiger Grund ist, die Flirt-App für seine eigene Partnersuche nach Herzenslust auszureizen bzw. allumfassend zu nutzen.

Wen sprechen Flirt Apps besonders an?

Nun hat ja jeder Single seine eigene Vorstellung vom generierbaren Liebesglück. Der Eine mag es eher ganz persönlich von Anfang an. Ein Anderer wiederum sucht gerade jetzt in Corona-Zeiten nach einer sicheren Variante, welchen ihn oder sie nicht unbedingt nach draußen treibt. Flirt Apps generell sind für Menschen gemacht, welche

  • gerne gemütlich von zu Hause aus flirten, chatten und Dates vereinbaren.
  • Schüchtern sind und sich gerne zunächst erstmal virtuell dem etwaigen Partner nähern möchten.
  • vollkommen eingespannt sind und nach der Arbeit gerne in aller Ruhe von zu Hause aus die Fühler ausstrecken.
  • Von Natur aus neugierig sind und zudem Überraschungen lieben.
  • gerne mit der Zeit gehen und dabei die Vorzüge der gewählten Flirt-App entdecken.

 

Entdecker, Genießer, Abenteurer, welche gerne Leute kennenlernen, die sie bei gegenseitigem Gefallen nach Tagen oder Wochen real daten, fühlen sich ebenso von einer beliebten Flirt App wie beispielsweise „Tinder“, „Lovoo“ sowie „LOVEQuiz angesprochen, wie Best Ager und junge Singles, welche vielleicht von Freunden bzw. Bekannten zum Ausprobieren der Flirt Apps animiert wurden. Wer vorher schon erfolgreiche und schöne Erfahrungen auf angesagten Dating Portalen gemacht hat neigt ebenfalls dazu, Flirt Apps auszuprobieren – denn abgespeichert im Gedächtnis bleibt: „Hey, auf diesem oder jenem Dating Portal habe ich bereits nette Leute kennengelernt, dies kann ich durch die Nutzung von Flirt Apps bestimmt noch potenzieren.

Was macht eine seriöse Flirt-App aus?

Partner- und Flirtsuchendende sind grundsätzlich offen für neue Wege des Kennenlernens. Dennoch sollten Single-Frau und Single-Mann die Augen bei der Wahl eines Dating Portals bzw. einer Flirt App weit offenhalten. Die Mehrzahl der Portale im Online Dating-Bereich sind sicher und werden auch nachhaltig von ihren Betreibern gepflegt und kontrolliert. Trotzdem kommt es immer mal wieder vor, dass Flirt Apps sowie an sich gut aufgestellte Dating Portale Besuch von „Schwarzen Schafen“ erhalten, welche sich mit der Intention in die Flirt App gemogelt haben, dort Unfrieden und Schaden anzurichten. Manchmal  ist der Betreiber der App diesen aus dem Hinterhalt agierenden Schädlingen regelrecht ausgeliefert. Man bedenke, es ist recht schwer, die wahre Quelle solchen Unfugs zeitnah aufzudecken. Dies braucht Zeit und gute Nerven, sowie ein starkes Team im Backoffice, welches beherzt aufdeckt und die App vor unlauteren Gästen  zu schützen weiß.

Sechs Punkte, an denen man eine seriöse Flirt-App erkennt:

  • Persönliche Begrüßung und Einführung sowie Hilfestellung bei den ersten Schritten.
  • Aufklärungsarbeit: Singles werden bereits im Vorfeld auf mögliche „Worst Case“-Fälle hingewiesen. Im besten Fall folgt ein Briefing: „Was mache ich, wenn Person X mir zu nahe rückt oder wenn Person Y von mir Geld fordert“ oder auch „Wie erkenne ich Fake-Accounts im Vorfeld.“
  • Eine zuverlässige Flirt-App weist den User bzw. die Userin schon anfänglich darauf hin, dass es keine 100% Erfolgsgarantie gibt. Allerdings verrät der Betreiber den Flirt-App-Usern gerne Tipps, mit denen sich die Liebeschancen während eines aktiven Flirts definitiv steigern lassen.
  • Seriöse Dating Portale lassen ausschließlich echte Fotos zu. Dies bedeutet: von sogenannten „Lockvögeln“ sowie von gefakten Fotos etc. nimmt ein seriöses Portal stets Abstand.
  • Auch die lange Lebensdauer einer Flirt App bzw. eines Dating Portals kann Aufschluss über dessen Seriosität geben. Je länger ein Dating Portal bereits zufriedene Kunden erzeugt, desto glaubhafter und sicherer ist es, lehrt die allgemeine Erfahrung.
  • Eine gute sowie seriöse Flirt App schließt saubere und unkomplizierte Verträge mit seinen Kunden ab. Der bzw. die Flirtwillige behält beim Lesen des Vertrags den Überblick und fühlt sich weder bedrängt noch zu Folge-Abos oder ähnlichen weiteren Käufen verpflichtet.
  • Auf seriösen Flirt-Apps befinden sich nur eine sehr geringe Anzahl an Fake-Profilen oder sogar überhaupt keine, da der Betreiber samt Team stets bemüht sind, Fake-Accounts ausfindig zu machen. Arbeiten User und Userinnen dabei Hand in Hand, melden Benutzer verdächtige Accounts dem Betreiber der App, ist eine saubere Plattform sogar dauerhaft gewährleistet.

 

Seriöse Flirt Apps bzw. seriöse Dating Portale erkennt man an der Tatsache, dass sie ihre partnersuchenden User dort abholen, wo sie gerade stehen, ihnen stets hilfsbereit zur Seite stehen und bei etwaigen Schwierigkeiten dem User bzw. der Userin Lösungen aufweisen. Kommt es bei bereits vor Tagen gestellten Fragen zu ausweichenden oder gar keinen Antworten, sollte man sich vielleicht vorsichtshalber Gedanken um einen baldigen Wechsel machen. Zudem ist es immer ratsam, sich mit weiteren Usern über deren Zufriedenheit und deren Erfahrungen mit der Flirt App auszutauschen. So lassen sich mögliche Fehlerquellen leichter aufdecken.

Welche Flirt App ist die Beste?

Es  ist völlig klar, dass Singles gerne eine Flirt App aus dem App Store herunterladen, welche sich bereits auf den ersten Plätzen der Flirt-App-Charts befinden. Doch wie findet man überhaupt heraus, welche Flirt App bzw. welches Dating Portal das Beste ist?

Im Internet finden immer mal wieder Umfragen zum Thema „beliebteste Flirt App oder bestes Dating Portal“ statt. Die erhobenen Ergebnisse spiegeln sich anschließend in einer aussagekräftigen, virtuellen Empfehlungsaufstellung wider. Aber aufgepasst: Da einige Flirt Apps fast gleich aufliegen, kommt es zeitweilig zu Verschiebungen der Ränge. So kann beispielsweise an einem Tag Lovoo, am anderen Tag Parship, wenig später wieder LOVEquiz die Nase vorne haben.

Zu behaupten, diese oder jene Flirt App wäre nun wie festgenagelt für alle Ewigkeiten die Beste, wäre somit irreführend und etwas übertrieben – denn auch die einzelnen Inhalte in den Flirt Apps erfahren von Zeit zu Zeit eine Art Aufpimpung. Oft gesellen sich neue, interessante Details dazu, so dass es letztlich tatsächlich auf das individuelle, recht variable Empfinden der einzelnen User und Userinnen ankommt, wie hoch eine Flirt App im Ranking tagesaktuell landet.

Was bieten Flirt Apps ihren Usern?

Dating Portale sowie Flirt-Apps weisen, wie sich jeder User denken kann, sowohl Vor- als auch Nachteile auf. Die Vorzüge von ausgewiesenen Flirt Apps überwiegen zumeist, so dass die Entscheidung sich nachhaltig einem Dating Portal anzuschließen, nachvollziehbar sind:

  1. Flirt Apps bereichern den bereits bestehenden Freundeskreis und eröffnen zudem die Chance, unter hunderten von Traumpartnern den oder die richtige auf wunderbar einfache und schnelle Weise zu finden.
  2. Viele Flirt Apps gehen mit speziellen Konzepten die Partnersuche professionell und gut durchdacht an. Bei LOVEquiz beispielsweise können User sowie Userinnen an einem herzerfrischenden Foto-Flirt sowie an einem prickelnden Frage-Antwort-Spiel teilnehmen. Sinn und Zweck dieses amüsanten Vergnügens ist es, sein Pendant intensiver kennenzulernen. Genau diese Option findet die Mehrzahl der User entspannend und reizend. Weitere Optionen anderer Anbieter wie Radar-Funktion mit Umkreispartnersuche oder einer Icebreaker-Funktion – kein Match, aber dennoch die Chance, den oder die Auserwählte anzuschreiben, lassen die Herzen flirtbereiter User höherschlagen.
  3. Flirt Apps bieten den User und Userinnen zudem die Freiheit, immer und überall zu flirten. Wie weit Single-Mann und Single-Frau bei dem Flirt gehen möchte, entscheidet jeder für sich selbst.
  4. Laut Aussagen von versierten Psychologen sind gute Flirt Apps dazu in der Lage, das eigene Selbstbewusstsein zu stärken. Da es vorerst lediglich bei einem virtuellen Kontakt bleibt, können Mann und Frau sich unbeobachtet und völlig relaxt virtuell ausprobieren. Kommt es dort zu einer durchweg positiven Resonanz, fällt der nächste Schritt, ein Live-Date, definitiv leichter.
  5. Bei nahezu allen Dating Portalen wird das heiß umkämpfte Wörtchen Diskretion ganz großgeschrieben. Auch dieser Punkt erfreut die Community ungemein und schenkt Flirt Apps einen geheimnisvollen, aber dennoch seriösen Touch.

Flirt-Apps bieten Spaß, Abwechslung und Liebesglück vereint in nur einer App. Verfügt die gewählte Flirt App über Sonderfunktionen, welche die Partnersuche zusätzlich vereinfachen, ist die Frage nach dem „Warum das eigene Liebesglück gerade Flirt Apps anvertrauen“ mit einem wissenden Lächeln schnell beantwortet.

Welche Mobile Flirt App passt zu mir?

Personalisierte Flirt Apps, welche sich den Wünschen und Vorstellungen der Flirtwilligen sowie Partnersuchenden charmant anpassen gibt es bereits. In diesen Apps wird der User bzw. die Userin aufgefordert, ein komplettes User-Profil mit Name, Alter, Beziehungsstatus, Hobbys, Beruf, Vorlieben und Partnerwünschen anzugeben. Mit diesen freiwilligen Angaben gespeist, ist es gut aufgestellten Partnerbörsen durch Abgleich in der Datenbank möglich, Partner mit gleichen Interessen und Ansprüchen zusammenzuführen. Hier spricht man von einem Match. Beide Partner harmonieren bestens zusammen und könnten schon bald zu einem richtigen Traumpaar erwachsen.

Ob eine Flirt-App zu mir passt, hängt auch von der Einhaltung der allgemeinen Netiquette ab. Herrscht in der favorisierten Flirt App ein guter Umgangston, ist auch dies ein Grund, eine Flirt App für absolut passend und ansprechend zu erachten.

Insgesamt bleibt es Usern und Userinnen ans Herz zu legen, sich zunächst kostenlos und unverbindlich auf einer Flirt App auszuprobieren. Kommt Mann bzw. kommt Frau auf den Geschmack, ist alles stimmig und finden die Flirtwilligen schnell Anschluss, sollten sie genau an dieser von ihnen persönlich getesteten App festhalten.

Wo finden Singles kostenlose Flirt Apps?

Viele App Stores bieten derzeit kostenloses Downloads von diversen Flirt Apps an. Zudem führen eine Vielzahl von Flirt App-Betreibern kostenfreie Teststunden oder sogar Testtage in ihrem Programm. Die meisten wichtigen Funktionen wie Registrierung und Anmeldung in der Flirt App oder auch die Profilerstellung sowie die Funktion des Sich-finden-lassens bleibt auf nahezu allen bekannten Online Dating-Portalen ohne Kosten.

Info: Sonderfunktionen haben in den meisten Fällen ihren Preis und sind von Flirt App zu Flirt App unterschiedlich gestaffelt, Am tiefsten in die Tasche darf man bei Premium- bzw. Premium-Plus-Mitgliedschaften greifen, welche dann aber auch ein Rund-um-Hilfe-Paket für den User bereithalten. Vergleichen lohnt sich immer!

Wie funktioniert eine Flirt App?

An sich sind alle Flirt Apps gut und einfach zu bedienen. Es braucht lediglich ein Smartphone, welches entweder mit dem Betriebssystem IOS oder mit dem Betriebssystem Android arbeitet. Im App-Store oder im Google Play Store angekommen, kann man die entsprechende Flirt App auf sein Smartphone downloaden. Als nächstes folgt die Anmeldung. Dieser erfolgt beispielsweise mit einem bereits aktivierten Facebook-Account oder mit der eigenen Telefonnummer. Nun braucht es ein möglichst aussagekräftiges Profil, dies gilt es selbstständig mit freiwilligen Angaben zur eigenen Person zu speisen. Zudem macht sich ein möglichst aktuelles, persönliches Foto im Profil immer gut. Schließlich möchten andere Mitglieder sich ein gutes Bild von etwaigen Partnern bzw. Partnerinnen machen können.

Übrig bleibt ab jetzt nur noch die Frage nach kostenpflichtigen Extra-Optionen, welche das Suchen nach dem Traumpartner respektive der Traumpartnerin verkürzen und das Finden des bzw. der Geliebten erleichtern sollen. Welchen Dating-Weg User und Userinnen schlussendlich beschreiten wollen, bleibt ganz ihnen und ihren Wünschen überlassen.

Welche Fragen bieten sich für den Erstkontakt zum Flirtpartner an?

Nun ist es ja nicht nur die Option „Fragenflirt“ (wie bei LOVEquizz gegeben), welche den Usern das gegenseitige Kennenlernen versüßen. Irgendwann unterhält man sich automatisch auch außerhalb dieses Spiels, zum Beispiel im Chat. In der ersten Aufregung kommt es durchaus vor, dass Singles spontan gar keine Fragen einfallen.

Sechs Fragen, welche Mann oder Frau beim Erstkontakt in einer Flirt App ihrem virtuellen Gegenüber unbedingt gestellt haben sollten:

  • „Welches Sternzeichen bist du?“
  • „Welcher Kinofilm hat dich regelrecht zu Tränen gerührt?“
  • „Was ist dein Lieblingsessen?“
  • „Wie lange liegt deine längste Beziehung ungefähr zurück?“
  • „Welche Dinge oder Angewohnheiten magst du überhaupt nicht?“
  • „Würdest du spontan mit mir verreisen, wenn ich dich hier und jetzt dazu einladen würde?“

 

An den gegebenen Antworten lassen sich einige möglicherweise verdeckte Charakterzüge des oder der Angebeteten ablesen. Jedenfalls ist es immer ratsam, sich schon Stunden vor dem virtuellen Date konkrete Fragen zurechtzulegen. Wer redegewandt und interessiert dem neuen Partner virtuell gegenübertritt, erobert meist das Herz des bzw. der Liebsten im Sturm.

Drei wirksame Tipps für den Umgang mit neuen Flirt-Partnern

Der erste gemeinsame Chat über die Flirt App Chat, das erste magische Zusammengehörigkeitsgefühl, das wirklich die größten Eisberge in Sekundenschnelle zum Schmelzen bringt. Wer könnte dazu schon nein sagen. Doch stopp, wer während der virtuellen Kommunikation mit seinem Flirtpartner nicht aufpasst, kann unter Umständen in das ein oder andere Fettnäpfchen treten.

Hier einige Tipps, welche Pech und Pannen zu verhindern helfen:

  • Was der Flirt-Partner aus freiem Herzen (noch) nicht preisgeben möchte, sollte nicht durch aufdringliches Nachhaken erzwungen werden.
  • Zu persönliche Themen wie „Wie war der Sex mit dem oder der Ex?“ etc. müssen gerade in der Anfangsphase gänzlich vermieden werden. Wer solch eine extrem intime Frage zu Beginn stellt, braucht sich nicht zu wundern, wenn der bzw. die Angebetete abrupt das Weite sucht.
  • Vertrauen virtuell aufbauen heißt das Zauberwort. Das bedeutet: Nettigkeiten austauschen, achtsames, aufrichtiges und liebevolles Miteinander pflegen.

 

Bekommt der virtuelle Gesprächspartner bzw. die virtuelle Gesprächspartnerin das Gefühl, etwas Besonderes für ihr respektive sein virtuelles Pendant zu sein, entwickelt sich sehr schnell ein Gefühl der innigen Verbundenheit, auf dem es sich außerhalb der Flirt App gut aufbauen lässt.

Diese Erfahrungen haben Flirt-App-Nutzer gemacht

Über Flirt Apps wird geredet, gechattet und es wird auch diskutiert. Täglich erreichen Betreiber renommierter Flirt Apps Berichte über glückliche Beziehungen, welche sich Dank der Flirt App entwickeln durften, so wie diese:

Anja B. aus F. berichtet: „Es ist jetzt ungefähr ein halbes Jahr her. Ich lernte Jens in einer Flirt App kennen. Meine beste Freundin riet mir dazu, weil ich in ihren Augen schon viel zu lange Single war. Gut, dachte ich, probiere ich es doch einfach mal aus. Ich lud die App auf mein Smartphone. Innerhalb von wenigen Minuten stand mein Profil mit Foto und ich konnte loslegen. Noch bevor ich mich überhaupt so richtig auf der App umschauen konnte, schrieb mich Jens an. Seine Worte klangen so aufgeweckt und fröhlich. Wir fanden heraus, dass wir den gleichen Geschmack in vielerlei Hinsicht teilten, so machte es bereits virtuell „Klick“. Nach fünf Wochen hielten wir es einfach nicht mehr aus. Wir verabredeten uns im Café gleich bei mir um die Ecke. Als Jens mir dann gegenüberstand und mir seine rehbraunen Augen entgegenstrahlten war es ganz um mich geschehen. Jens ging es ähnlich. Heute sind wir ein richtiges Paar und können allen Partnersuchenden Flirt Apps nur wärmstens empfehlen.“

 

Diese und ähnliche Zuschriften unterstreichen den regen Zulauf, den beliebte Flirt Apps wie LOVEquizz, Tinder und Lovoo seit geraumer Zeit verbuchen dürfen. Und wahrhaftig: Wer sich vor Nutzung einer Flirt App über seine Wünsche und Vorstellungen im Klaren ist und von der Crew der gewählten Flirt App alle Wenn und Aber aufgeklärt wurde – ja für den steht die Tür zum Liebeshimmel ganz weit offen!

 

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Mehr Beiträge

Online Dating App auf Smartphone
Allgemein

Welche Dating-App passt zu mir?

Zeiten ändern sich – und mit ihnen auch die Art, wie man einen potenziellen Partner kennenlernt. Während es früher Standard war,